a-chor-d.de

Es war einmal ...

Es war einmal vor langer Zeit - - - -

Überaus stolz stellen wir unsere Sängergeschichte längst als historisches Geschehen dar, denn unsere Gründung erfolgte bereits anno 1910.
Dabei verdanken wir die Idee für einen Sängerverein dem Hochzeitsständchen eines frisch vermählten Paares in Neckarzimmern. Die angetraute Braut hinterließ in ihrem Heimatdorf bei den Männern wohl eine so große Enttäuschung, dass diese beschlossen ihrer Angebteten ein letztes Ständchen vor ihrer Hochzeitsnacht zu bringen. Unter dem Fenster des Paares wünschten sie ihrer Schönen und deren Bräutigam, mit viel Wehmut alles Gute für die Ehe.
Tief ergriffen von solchen Sehnsüchten, entdeckten die Neckarzimmerner Burschen daraufhin ihre musische Ader (alsgleich einen triftigen Grund zum anschließenden Wirtsbesuch) und trafen den bedeutsamen Entschluss, einen Gesangverein zu gründen. Als reiner Männerchor war der Zutritt für Frauen in diesen „streng-konservativen“ Zeiten allerdings noch längst nicht gestattet. Doch bereits nach einigen Jahren, begann man(n) zu erkennen, dass trotz fantastischen, überaus mannhaften Talenten, nur die weibliche Stimme dem Ganzen die Würze gab. (Die aufständischen/reformerischen Ehefrauen, die diese Entwicklung höchstwahrscheinlich hervorgerufen hatten, sind leider nicht mehr bekannt.)
Und so gründete sich 1976 der erste gemischte Chor in Neckarzimmern.
Heute zählen wir bis zu 30 aktive Mitglieder, wobei die Tendenz durchaus steigend ist. Bunt vertreten durch alle sozialen Schichten, einer professionellen Dirigentin etc. treffen wir uns jeden Mittwoch um 20 Uhr zum singen – und stark traditionsbewusst - zum anschließenden Wirtsbesuch.
Seit Mitte 2006 hat der A-chor-d Gesangverein jetzt auch einen Kinderchor - die Fidelios - Im Ursprung war gedacht, einen Projektchor zu gründen, damit man auf der Veranstaltung "Musikalischer Theaterabend" etwas Abwechslung in das Programm bringt. Nach vielen Proben mit den Kindern - und nicht zuletzt nach der Veranstaltung sah man - die Kinder wollen singen - sie wollen den Chor "Fidelios" beibehalten und wollen weitermachen. Während und nach der Veranstaltung kamen schon neue Anmeldung für unseren jungen Chor "Fidelios". Schauen wir mal - nach dem Motto " Es werd scho wern"

 

nach oben